Hier auf dieser Seite zeige ich ihnen mehr über mein Leben. Mein Name ist .

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass Katzen nicht viel Bewegung brauchen, um glücklich zu sein, und er erzählt mir das gleiche, seit ich ein kleines Kind war. Aber dann war er auch ein wenig verrückt. Wenn Sie also das nächste Mal darüber nachdenken, eine Katze zu kaufen, machen Sie sich ein wenig Mühe, darüber nachzudenken, wie Ihre Einkäufe ihm in seinem täglichen Leben helfen würden!

Ich liebe es, mein Leben mit meinen Katzen zu teilen, neue Dinge über sie zu lernen, und ich tue dies meistens auf eine Weise, die sie beschäftigt, glücklich und lebendig hält. Aber ich werde immer noch ein bisschen müde. Und es ist eine Menge Arbeit! Also beschlossen meine Frau und ich, die Idee der Kratzmöbel auf den Tisch zu legen. Ich hatte viel davon von Freunden gehört, aber ich war nicht ganz überzeugt. Was ist mit den Katzen? Ich meine, sie waren ein bisschen seltsam darüber.

Als ich diesen Blog 2007 startete, war es nur ein Scratch-Möbel-Projekt. Dann ein Jahr später ich an, Katzen hinzuzufügen und jetzt habe ich viele Tausende von Fotos und Videos mit Ihnen zu teilen. Es ist mir wichtig, diese Informationen zu finden und zu dokumentieren, da es sehr selten ist, das vollständige Bild einer Katze zu finden. Also hoffe ich, dass dieser Blog Katzen und ihren Besitzern helfen wird, diese Informationen zu finden.

Ich hoffe, Sie finden dies hilfreich und dass dieser Blog Ihnen helfen wird, sich besser um Ihre Katze zu kümmern und mit der Pflege Ihrer Katze zufrieden zu sein. Ich hoffe, dass Sie Spaß haben und genießen Sie das Surfen in meinem Blog. Die Informationen, die ich hier teile, sind meine eigenen, und ich habe sehr wenig Anerkennung für irgendetwas davon. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

2017 wurde ich von meiner lokalen Tageszeitung als Hauptmoderator des allerersten Katzenmöbelmagazins interviewt und das ist meine Geschichte. Ich mache auch viel Unterricht und Beratung.

Meine ersten Erfahrungen mit Katzen begannen schon sehr früh, als ich etwa 10 Jahre alt war und meine Eltern mich zum Tierarzt zur Untersuchung brachten. Es war nicht nur, mich auf irgendetwas falsch mit mir zu überprüfen, sondern auch zu sehen, ob es etwas falsch mit meiner Mutter, die bereits an Herzproblemen zu der Zeit starb. Der Tierarzt überprüfte mein Herz, und obwohl es in Ordnung war, ging ich sofort mit meiner Mutter schlafen. Sie war immer noch nicht gut und war auf Dialyse, was bedeutete, dass sie es nicht schaffen würde. Der Tierarzt fragte mich, warum ich die Katze zum Tierarzt gebracht hatte. "Damit sie noch etwas Flüssigkeit enden könnte", sagte ich, "es ist nur für ein paar Minuten und sie ist sehr krank." Ich hatte damals wirklich Angst, aber ich wollte sie so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen, weil ich sie nicht vermissen wollte. Der Tierarzt brachte sie zurück und sie war nicht nur OK, sie war sogar viel besser.

Ich hoffe du magst mein Blog.

Dein